fbpx

Softline 82 MD półzlicowany DE

Softline 82 MD półzlicowany

Softline 82 MD-Profile gehören zu den modernsten Profilen, sie haben eine hohe Energieeffizienz.

Softline 82 MD-Profile haben einen Wärmeübergangskoeffizienten von 1,0 W / m²K. Bei Verwendung einer Verglasungseinheit mit einem Ug = 0,7 W / m²K-Koeffizienten hat das Fenster ein U von 0,91 W / m²K, was den Anforderungen für energieeffiziente Häuser entspricht. Bei einer Verglasungseinheit mit Ug = 0,4 W / m²K hat das Fenster Uw = 0,7 W / m²K, wodurch es in Häusern im passiven Standard installiert werden kann.

Im Softline 82 MD-Profil sind die Außenwände 3 mm dick (mit einer maximalen Abweichung von nur + – 0,2 mm), was bedeutet, dass sie gemäß PN-EN 12608 in Klasse A eingestuft sind.

Es gibt 7 Kammern im Rahmen und 6 im Flügel. Beide haben eine Verstärkungskammer und Stahlprofile, die die Struktur versteifen.

Die Rahmen- und Flügelbaugruppe hat Abmessungen von 114 mm. Sie kann bei großen Konstruktionen, spezifischen statischen Anforderungen, einer besonderen Position des Gebäudeobjekts und der daraus resultierenden Notwendigkeit der Auswahl geeigneter Profile größer sein.

Softline 82 MD-Profile sind für Doppel- und Dreifachverglasung ausgelegt. Isolierglassets können zwischen 24 und 52 mm groß sein.
Die Verglasung ist bis zu einer großen Tiefe, d. H. 25 mm, in das Profil eingebettet, wodurch das Fenster bessere thermische Eigenschaften aufweist und weniger Kondensation ausgesetzt ist.

 

In den Softline 82 MD-Profilen, d. H. Der kundenspezifischen Version, gibt es zusätzlich zu den werkseitig montierten zwei Dichtungen – außen und innen – auch eine zentrale Dichtung, die die Parameter des akustischen und thermischen Schutzes verbessert. Die Dichtungen können schwarz, grau oder karamellfarben sein, wodurch sie dem Farbschema entsprechen Profile.

Softline 82 MD-Profile haben eine 13-mm-Ferrulenkerbachse, dank derer sie mit beliebigen Armaturen sowie Spezial- und Einbruchschutzelementen ausgestattet werden können.

Durch das neutrale Design können Sie die Softline 82 MD-Profile an jede Art von Architektur anpassen. Sie eignen sich zum Biegen, so dass sie beispielsweise für Bogenfenster verwendet werden können. Profile sind in mehreren Dutzend Varianten erhältlich. Weiße, farbige (auch matte), holzähnliche Muster, die Metall imitieren. Ein- oder beidseitig furniert. VEKA bietet auch Softline 82 MD-Profile mit beidseitig grauer Folie an. Dadurch ist das Fenster einheitlich und elegant verarbeitet. Auf die Profile können Aluminiumabdeckungen aufgebracht werden, die in jeder Farbe pulverbeschichtet sind.

Profilschwellen und Fensterbankprofile sind ebenso erhältlich wie Rollladenkästen, Kupplungen und Verbinder, zusätzliche Verstärkungen für bestimmte statische Anforderungen, Wandhalterungen, dekorative Elemente, Erweiterungen usw.

 

Poprzedni slajd
Następny slajd

Profal Kielce Sp. z o.o.

ul. Kościuszki 52/76
25-316 Kielce

KUNDENBETREUUNGSBÜRO
tel. +48 507 050 050
e-mail. biuro@profalkielce.pl

Nachricht schreiben